//Geaendertes OptOut-Script mit IP-Anonymisierung von Nabicon AL-KO (DexKo Global) übernimmt BPW Fahrzeugtechnik – Nico Fahrzeugteile GmbH
Close

18. Januar 2017

AL-KO (DexKo Global) übernimmt BPW Fahrzeugtechnik

DexKo Global Logo

Diese Meldung erreichte uns zu Wochenbeginn. Dies ist nach dem AL-KO-Dexter-Zusammenschluss sowie den Übernahmen von Bradley und Winterhoff der nächste große Schritt im Hause AL-KO (besser gesagt nun im Hause DexKo Global).

Die Übernahme, so die Information, bedarf noch der  Zustimmung der Kartellbehörden. Bei einer Übernahme dieser Größenordnung ist natürlich eine Prüfung der Behörden unumgänglich. DexKo erwartet jedoch nach übereinstimmenden Medienberichten eine Freigabe innerhalb der nächsten vier bis sechs Wochen.

[EDIT: Die Zustimmung der Kartellbehörde wurde von DexKo am 22.02.2017 verkündet.]

Die übernommene BPW Fahrzeugtechnik aus Paderborn war bisher eine 100%ige Tochtergesellschaft der BPW Bergische Achsen KG mit Fokus auf die Entwicklung und Fertigung von Fahrwerkstechnologie in niedrigen Achslastbereich.

Die AL-KO Fahrzeugtechnik und die BPW Fahrzeugtechnik werden nun als Spezialisten auf dem PKW-Anhängerteilemarkt unter dem Dach DexKo Global zusammengeführt.

Beide beteiligten Unternehmen erhoffen sich von der neuen Konstellation eine aufstrebende Dynamik und starke Impulse.

Die Bündelung der Kräfte der DexKo Global und der BPW Fahrzeugtechnik führt einer Konzentration von Erfahrung und Fachwissen, das zu neuer Durchschlagskraft gereichen kann, wie Harald Hiller, Präsident und CEO der AL-KO Fahrzeugtechnik ausführt: „Durch die Zusammenführung der AL-KO Fahrzeugtechnik mit der BPW Fahrzeugtechnik stärken wir das Portfolio unseres Kerngeschäfts, gewinnen bewährtes Know-how und garantieren unseren Kunden Spitzenprodukte von höchster Qualität“.

Die BPW Bergische Achsen KG hingegen kann sich „nunmehr […] verstärkt [ihrem] Kerngeschäft, der Entwicklung von Systemlösungen und Dienstleistungen für Gütertransport und Logistik, widmen“, wie Markus Schell, persönlich haftender Gesellschafter, die Vereinbarung bewertet.

Wir als Nico Fahrzeugteile gratulieren den Unternehmen zu diesem Schritt. Wir sind gespannt, welchen Einfluss die Übernahme auf den Anhängermarkt nehmen wird und erhoffen uns aus der neuen Dynamik einen positiven Einfluss auch für uns als Großhändler. Wir waren bisher Partner beider Häuser und werden auch weiterhin die gute Zusammenarbeit sowohl mit Kötz als auch mit Paderborn pflegen.

Für unsere Kunden wird die Übernahme im ersten Schritt kaum spürbar sein. Natürlich können wir die Konsequenzen der Übernahme zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht abschließend abschätzen, allerdings werden wir unsere Kunden auch in Zukunft mit Produkten aus beiden Häusern beliefern. Unser kompetent geschultes Vertriebsteam wird dafür sorgen, dass unsere Kunden dank individueller Beratung weiterhin bei allen Fragen geholfen werden kann – ganz egal ob es nun ein AL-KO oder ein BPW Ersatzteil betrifft.

DexKo Global Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.